Das Taschenradio hat zwei wesentliche Eigenschaften. Sie sind für ein bequemes Tragen und einen guten Empfang zuständig. Zudem sind die Geräte besonders vielseitig einsetzbar. Die Bedienung ist unkompliziert. Zusätzlich gibt es bei der Ausstattung von Taschenradios eine kleine Variationsmöglichkeit. Wie funktioniert ein Taschenradio? Das Herzstück des Taschenradios ist natürlich das eigentliche Radio mit dem Sender. Hier gibt es sehr unterschiedliche Ausführungen, die unter anderem die Leistung und den Klang bestimmen. Dies geschieht durch die Kombination der Funktionen. Hier sind Produkt-Empfehlungen im Taschenradio Vergleich.

1. PEARL Batterieradio: Analoges Taschenradio TAR-202 mit UKW- und MW-Empfang (Mittelwellenradio)
  • Empfängt UKW- und MW-Signale • Stufenlose Frequenz-Einstellung • Bequem mitnehmen dank Trage-Clip
  • 2-Band-Radio-Receiver für Jackentasche & Co. • Integrierter Lautsprecher mit 0,5 Watt Ausgangsleistung (RMS), Spitzenleistung: 1 Watt • Teleskop-Antenne, ausziehbar bis 15 cm • Stromversorgung: 2 Batterien Typ AA / Mignon (bitte dazu bestellen)
  • Frequenz-Bereiche: UKW (FM) 88 - 108 MHz, MW (AM) 530 - 1.600 KHz • Drehregler für Lautstärke und Frequenz-Einstellung • Kopfhörer-Anschluss (3,5-mm-Klinkenbuchse) • Maße: 64 x 100 x 27 mm, Gewicht (ohne Batterien): 76 g
  • Analoge Frequenz-Skala für UKW / MW • Schieberegler mit 3 Stellungen: UKW/MW/aus • Abnehmbarer Gürtel-Clip
  • Taschenradio inklusive Gürtel-Clip und deutscher Anleitung. Kleines Radio mit Batterie - Außerdem relevant oder passend zu: Kofferradio mit Batteriebetrieb, Mini batteriebetrieben, Batteriebetriebenes, Mittelwelle, tragbares, Camping, Notfall, Kleiner, Wandern, tragbar, analog, Reisen, Urlaub, Sport, klein, Reise • Der Statt-Preis von EUR 19,90 entspricht dem ehem. empf. VK des Lieferanten.
Bei Amazon kaufen *
3. TechniSat TECHNIRADIO RDR – portables DAB+/UKW Radio (LCD-Display, Favoritenspeicher, Direktwahltasten, Kopfhöreranschluss, USB, AUX-in, LED-Taschenlampe, wechselbarer Akku, 1 Watt) silber
  • Das zweizeilige LCD zeigt hilfreiche Informationen zum aktuellen Radioprogramm, der große Favoritenspeicher und die vier frei belegbaren Direktwahltasten sorgen für hohen Bedienkomfort
  • Neben dem Kopfhörerausgang verfügt das Radio über eine AUX-In-Schnittstelle, über die Sie externe Musikquellen, wie z. B. ein Smartphone, anschließen
  • Superpraktisch: Per Knopfdruck wird das kleine Radio zu einer LED-Taschenlampe und sorgt so auch im Dunkeln für perfekte Orientierung
  • Mit dem Digitalradio haben Sie die digitale Programmvielfalt jetzt dank des wechselbaren Akkus auch unterwegs immer dabei
  • Lieferumfang: Technisat TECHNIRADIO RDR, Mini USB-Ladekabel, Akku (3,7V/800mAh Li-Ion), Bedienungsanleitung, Produktmaße (BxHxT): 12.7 x 6 x 2.4 cm
Bei Amazon kaufen *

In einem Taschenradio Test kommt es unter anderem darauf an, dass…

  • sich die Tasten gut drücken lassen. Das ist nicht nur beim Radio, sondern auch im Vergleich sehr wichtig. Ein guter Startzeitvorrat stellt bei einem Radio ein praktisches Accessoire dar.
  • die Bedienung sehr leicht von der Hand geht. In diesem Teil der Anleitung ist man auf jeden Fall an das Menü gewöhnt, sodass nur noch der Startknopf gedrückt werden muss, um sich mit den Funktionen vertraut zu machen.

Was ist wichtig in einem Taschenradio Test?

Taschenradio Test
Im Taschenradio Test ist wichtig, dass die Bedienungsinstruktoren gut über den Anwender gesteuert werden können. Im besten Fall müssen sie mit den Händen bedient werden, damit das Radio auch sicher von A nach B bewegt werden kann. im Handel werden Taschenradios in verschiedenen Ausführungen und Preisklassen angeboten. Gängige Modelle sind: Damenradios Herrenradios Klappradios Kinderradios. Das ist sehr wichtig, denn die meisten Modelle sind mit den wichtigsten Tasten ausgestattet, die bei einer Reparatur notwendig sind. Je nach Modell können die Tasten sehr schwergängig oder zeitiger sein. Ein Taschenradio mit mehreren Tasten ist daher eher für den Einsatz unterwegs geeignet. Im Handel erhältlich sind Modelle, die über nur zwei Tasten verfügen. Dadurch ist es möglich, dass alle Funktionen ausgewählt werden können. Das bedeutet, dass die Bedienung sehr einfach ist. Einige Modelle sind mit den wichtigen Tasten ausgestattet, die bei der Reparatur oder Reparatur erforderlich sind. Andere verfügen über mehrere Tasten. So ist es möglich, dass mehrere Funktionen ausgewählt werden können. Das hat den großen Vorteil, dass das Radio auch als Kinderradio verwendet werden kann. Ein großer Vorteil ist, dass mit einem Taschenradio sehr viel mehr Informationen übertragen werden können. Aufgrund der verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten kann das Radio immer wieder neu platziert werden. Ein Taschenradio wird mit den benötigten Taschen ausgestattet.

Von Bedeutung ist auch, dass das Radio aus dem Vergleich problemlos und einfach zu reinigen ist. Während beim Empfang das Radio automatisch in Betrieb ist, sobald das WLAN aktiviert ist , erfolgt die Mitteilung via LED-Anzeige.

Welche sind die besten Taschenradios?

Die besten Taschenradios aus dem Test 2020 sind laut Test bei den Top-Geräten zu finden: Das Nike X-Ride 5 – XRide 5 ist ein hochwertiges und dennoch sehr leistungsstarkes Modell, das mit seinen stabilen Materialien, sowie mit einer guten Ausstattung überaus gut überzeugt. Ein großer Vorteil hierbei ist, dass bei Bedarf auch die Batterien gewechselt werden können. Weiterhin überzeugt das Nike X-Ride 5 durch seine große Auswahl bei den verschiedensten Designs. Einige Modelle bieten nicht nur den Vorteil, dass sie sich auch auf verschiedenen Materialien kombinieren lassen, sondern sie bieten auch besondere Farben, sowie sehr weiche oder auch extrem weiche Materialien. Die meisten Modelle sind mit einem Gehäuse aus Polypropylen ausgestattet. Dieses Material bietet sehr viel Halt und Stabilität, sodass es auch entsprechend stabil ist. Sehr beliebt beim Taschenradios ist das Nike X-Ride 5, das vor allem aufgrund der geringen Anzahl der mitgelieferten Tasche optimal geeignet ist, um dort auch auf langen Fahrradtouren mitgenommen werden zu können. Einziger Nachteil ist allerdings die Tatsache, dass das Nike X-Ride 5 nicht wasserdicht ist und auch bei Regen genutzt werden kann. Mit einer Tasche hat man also auch bei Regen immer eine gute Sicht auf die Strecke. Weiterer Pluspunkt ist das mitgelieferte Zubehör.

Fazit im Taschenradio Test

Das Fazit im Taschenradio Test ist, dass es sich bei dem „MSS DIGGRO STROHR MOTION 3D“ anfühlt, als habe man es mit einem Fahrrad-Radio im Auto auf den Kopf zu stellen. Und die Qualität der Lautsprecher war wirklich ausgezeichnet. Auch die Verarbeitung des Radiomikrofones und die Bedienbarkeit ist gut. Einziger Nachteil des Geräts ist der fehlende CD-Player. Der Hersteller beschreibt den „MSS DIGGRO STROHR MOTION 3D“ als „einfach zu installieren” und „einfach zu installieren”. Er hat sich für diesen Rad-Sender entschieden und ist stolz darauf, dass er seine Aufgabe in einem kleinen Paket vollbrachte. Vorteile Nachteile Lieferung und Verpackung Der Versand erfolgte umgehend nach der Bestellung und war damit absolut schnell erledigt. Die Verpackung war stabil, das Gerät unbeschädigt und neu. Eine Bedienungsanleitung in deutscher Sprache lag bei.