Der IPTV Receiver wird für die breite Masse an Endgeräten mit einem hohen Komfort und einem tollen Bild benötigt. Aufgrund der hohen Auswahl ist es dem Verbraucher ohne Weiteres möglich , den passenden Receiver zu finden. Die Unterschiede zwischen der Vielzahl der Modelle, die in den Testkriterien und auch im Hinblick auf die Anwendung ein wichtiges Kriterium waren, sind schnell zusammengefasst. So werden die IPTV Receiver in zwei Kategorien unterteilt: die Modelle, die mit WLAN koppeln, die IPTV Receiver mit analog oder digital und die Modelle die über WLAN kabellos arbeiten. Diese Kategorien sind im Test allerdings nur einige von möglichen Punkten. Insbesondere bei der Wahl des passenden IPTV Receivers kann es zu Problemen kommen. Hier sind Produkt-Empfehlungen im IPTV Receiver Vergleich.

1. Infomir 424w3 IPTV Receiver Set TOP Box 4K WiFi HEVC H.265 UHD Multimedia Player
  • ✅ hi3798mv200 arm cortex-a53 quad-core cpu 1200 mhz, 8gb flash, 1gb ram, 4k und h.265 (hevc) unterstützung, osd/video resolution 3840x2160 (4k), w-lan, bt4.1
  • ✅ anschlüsse: hdmi, ethernet, usb 2.0, usb 3.0, microsd speicherkarten-slot, - playlist-format: m3u, m3u8, pls, cue, untertitel-format: dvb, pgs, hardsub, inserted, srt, ssa/ass, sub, teletext subs, webvtt, closed caption
  • ✅ supported middleware: ministra tv-plattform version 5.4.0 oder höher video-container: ts, mts, avi, mpeg, mp4, mov, mkv, m2ts, vob, 3gp
  • ✅ protokolle: udp, rtp, http, rtsp - audio-formate: mp3, mpa, m4a, ogg, wav, aac - audio-codecs: mpeg-1 i/ii, mpeg-2 ii, iii (mp3), dolby digital plus aac-lc, he-aac v1, he-aac v2
  • ✅ lieferumfang: original infomir mag 424w3, handbuch, netzteil, fernbedienung, 2x aa-batterien, hdmi-kabel
  • Welche komponenten sind im lieferumfang des produkts enthaltenen: Komplett mit Fernbedienung und Anleitung
Bei Amazon kaufen *
3. MAG 322w1 Original Infomir & HB-DIGITAL IPTV Set TOP Box mit WLAN WiFi integriert 150Mbps (802.11 b/g/n) Multimedia Player Internet TV IP Receiver HEVC H.256 Nachfolger von MAG 254 + HDMI Kabel
  • Prozessor: leistungsfähiger Broadcom BCM75839 Chipset; MIPS 4KE Dual Core CPU Prozessor; RAM: 512 MB + WLAN (WiFi) Modul bereits integriert 150Mbps
  • Externe schnittstellen: Ethernet 100 Mbit/Sek., HDMI 1.4b-Ausgang, Composite + Stereo A / V-AusgangA/V, 2x USB 2.0 + HB Digital HDMI Kabel
  • Media Content Quellen: PC und NAS im lokalen Netz, Stream-Media-Protokolle (RTSP, RTP, UDP, IGMP, HTTP ), USB-Geräte
  • Integrierter MediaPortal mit der IPTV-Funktion auf Basis von WebKit. ACHTUNG!!! Ihr IPTV Provider muss Salker 5.2 oder höher unterstützen.
  • Es sind keine IPTV Sender auf dem Gerät vorinstalliert. Wir können bei der Installation nicht helfen.
Bei Amazon kaufen *

In einem IPTV Receiver Test kommt es unter anderem darauf an, dass…

  • dieser für alle Bereiche geeignet ist. In unserem Test der Geräte haben wir natürlich auch auf die Verarbeitung und die Funktionen geachtet. Zu den wichtigsten Produktmerkmalen gehören die Anschlüsse und Funktionen.
  • dieser in der Lage ist, die Signale des Satelliten zu empfangen, ohne dass dabei die Qualität zu wünschen übrig lässt. Die Empfangskosten für ein solches Programm liegen bei etwa 500 Euro und sind daher auch für Privatkunden nicht unbedingt erschwinglich.

Was ist wichtig in einem IPTV Receiver Test?

IPTV Receiver Test
Im IPTV Receiver Test ist wichtig, dass Sie sich für das richtige Gerät entscheiden. Die Auswahl an unterschiedlichen Modellen ist groß und deshalb sollten Sie sich vorher über die Größe, das Design und die verfügbaren Funktionen informieren. Nicht alle Sender haben alle Ihre gewünschten Sender in ihrer Sendestation. Insofern müssen Sie sich nach den Ansprüchen und den Anforderungen richten. Achten Sie vor allem auf den Stromverbrauch und die Lautstärke. Sie finden beim Kauf der Receiver eine Angabe, welche Leistung Ihr neues Gerät hat. Im besten Fall ist dieser Wert zu hoch. Das bedeutet, bei einer hohen Lautstärke ist der Stromverbrauch nicht gerade gering. Das ist in der Regel der Fall, wenn Sie sich mit dem Receiver etwas mehr Komfort gönnen möchten. Achten Sie immer darauf, dass Sie die Receiver in Ihrem Heimkino aufstellen. Nicht jede Receiver ist mit einer integrierten Festplatte ausgestattet. Meist handelt es sich dabei um ein externes Speichermedium. Daher ist es sinnvoll, dass Sie sich ein Modell nach Ihren Ansprüchen aussuchen. Kurzinformation zu führenden 7 Herstellern Die sieben führenden sieben Hersteller im Bereich Receiver sind Philips, Samsung, Sony, Opticum, DigiDream, Edision, und TechniSat. TechniSat ist eine der bekanntesten Marken im Bereich von Receivern.

Von Bedeutung ist auch, dass alle wichtigen Kriterien erfüllt und der Kauf für die Freude und das Nutzen des Receivers ohne Probleme erfolgt. Nicht nur für die große Zielgruppe ist es interessant zu sehen, ob der Receiver mit vielen Funktionen überzeugt

Welche sind die besten IPTV Receiver?

Alle vier Modelle sind für unter 200 Euro erhältlich. Aber auch bei den IPTV Receivern sind die Unterschiede zu berücksichtigen. Diese Modelle bieten eine hohe Qualität und Leistung. Diese Geräte sind in den Abmessungen etwas größer und auch die Anzahl der Anschlüsse ist hier etwas geringer. Welches Zubehör benötige ich für meinen IPTV Receiver? Für die Nutzung eines IPTV Receivers benötigen Sie natürlich auch das passende Zubehör. Wenn Sie kein passendes Gerät für Ihren Receiver mit anschließen, ist ein Receiver mit integrierter Festplatte eine gute Wahl. Auch wenn Sie es vielleicht als eine besondere Ausführung, eine Karte oder auch einen USB-Stick haben, benötigen Sie auf jeden Fall einen externen Festplattenrecorder. Wie finde ich nach dem Kauf den geeigneten Receiver? Sollten Sie ein passendes Gerät kaufen möchten, sollten Sie sich zunächst über den Kauf eines passenden Receivers informieren. Da dieser sehr unterschiedlich ausfällt, wie die Ausstattung eines solchen Receivers variiert, sollten Sie sich zuvor genau überlegen, wo genau Sie diesen Receiver nutzen wollen. Welches TV-Gerät zu Ihnen passt, spielt keine große Rolle, denn jedes Gerät ist anders. Wichtig ist nur, dass Sie sich im Vorfeld über die Ausstattungsmerkmale des jeweiligen Geräts informieren und die eigenen Bedürfnisse abwägen. Wo kann ich den Receiver einsetzen? Für den Einsatz im eigenen Wohnzimmer ist der Receiver mit Festplatte die richtige Wahl. Insbesondere ältere Geräte können auch nach Belieben mit Festplattenrecordern ausgerüstet sein.

Fazit im IPTV Receiver Test

Das Fazit im IPTV Receiver Test ist, dass sich die Hersteller nicht damit zufriedengeben, die Konkurrenz in der Branche oder besser gesagt in den Bereich der Premium-Produkte und weniger im Luxussegment zu nennen. Dennoch können sich die Preise der Produkte und der Angebote unterscheiden, da die Hersteller oftmals einen großen Einfluss auf die Kunden setzen. So gibt es die Geräte zum Preis von unter 100 Euro, die bei den Kunden besonders gut bewertet werden, aber auch die Geräte aus dem niedrigeren Preissegment, die bei etwa 150 Euro liegen. Auch die Auswahl der Geräte ist der Hersteller nicht zu unterschätzen und deshalb ist es sinnvoll, wenn Sie im Vorfeld ein paar wichtige Kriterien überprüfen, die in die Kaufentscheidung einfließen. Mit diesen sind Sie in der Lage, schon im Vorfeld den richtigen IPTV Receiver zu finden, der genau Ihren Vorstellungen entspricht und Sie wirklich nur zu einem günstigen Preis einlädt. Aufgrund der Preise sollten Sie sich ein genaues Bild machen. Nur so ist es möglich, dass Sie genau den richtigen IPTV Receiver kaufen, der zu Ihren Anforderungen passt. Die folgenden Punkte sollten Sie also unbedingt beachten, wenn Sie sich für einen bestimmten IPTV Receiver entscheiden: Die Antwort auf diese Frage hängt also von Ihnen und Ihren Wünschen ab. So gibt es die Geräte schon ab 100 Euro, während die IPTV Receiver für um die 200 Euro zu haben sind. Wer sich für die beiden Modelle entschließt, muss sich erst nach dem günstigsten Tarif umschauen. Die Frage, ob ein IPTV Receiver für Sie geeignet ist , ist ebenfalls wichtig und wird von diesen Kriterien begleitet.